Etwas Geschichte - Drehorgelmusik vom Feinsten - Mit Schlips Charme und Melone

Drehorgelmusik vom Feinsten
mit
Schlips Charme und Melone
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Drehorgelthematik

Geschichte und Ursprung der mechanischen Musik.

Wie alt ist die Mechanische Musik? Wie alt ist die Orgel? Wie alt ist die Drehorgel?

Zu diesen Fragen habe ich Antworten gesucht und in einem Report festgehalten. Ich erhebe keinerlei Ansprüche auf Vollständigkeit, hege aber die Hoffnung Ihre Neugierde für die Wunderwelt der Mechanischen Musik - einem der ältesten Kulturgüter - zu wecken.  

Das älteste spielbare mechanische Instrument von Europa befindet sich in Salzburg auf der Festung Hohensalzburg. Es ist ein Hornwerk aus dem Jahr 1502, heisst Salzburger Stier und schreit jede Stunde.
Es hat nichts mit dem gleichnamigen Kabarettpreis zu tun.

Die vermutlich älteste spielbare Drehorgel von Europa befindet sich in Basel im Museum "Wunderwelt der mechanischen Musik" von Peter Rohrer. Diese Drehorgel wurde um 1750 gebaut. Hinweise deuten auf Dom Bedos (1709-1779).

Das Museum hat eine hervorragende Sammlung und ist öffentlich zugänglich.
Drehorgel um 1750
 Museum
"Wunderwelt der mech. Musik"
Wasserorgel
von
Ktesibios um 200 vChr.
Hornwerk
vom
Salzburger Stier
Last Update 21. November 2017
96579 Besucher seit 2002
Copyright © by Bruno Leoni  All Rights reserved
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü